Windradkarte

Hallo – vielleicht schaust du gerade zum ersten Mal hier vorbei, weil du den Link zu diesem Beitrag in der Windradkarte fandest, die du von mir als Tauschobjekt erhalten hast? Dann herzlich willkommen auf diesem Blog, und vielen Dank fürs Tauschen! Ich werde demnächst natürlich auch hier für Alle gut sichtbar meine Beute verblasen – schau unbedingt wieder rein, damit du dein eigenes Werk wiedersehen kannst! 🙂

Doch nun zum Grund dieses Beitrags: ich wollte euch eine kurze Anleitung zu dieser im Prinzip sehr simplen Karte geben, damit ihr diese, falls gewünscht, sofort nachbasteln könnt. Ihr benötigt dazu ein Blatt Designerpapier (ich habe mich für diese Runde für die aktuellen InColors 2016-2018 entschieden, weil meiner Meinung nach Vor- und Rückseite sehr schön harmonieren, und beide Seiten sieht man bei dieser Karte) mit den Maßen 8″ x 8″.

Bevor ich mir über einen Flohmarkt das Diagonale Falzbrett besorgt hatte, lieh mir freundlicherweise meine Demokollegin Verena Voss ihres, so dass ich die Falzarbeit schnell erledigen konnte. Ebenso schnell hatte ich auch ein ganz kurzes Video dazu erstellt, da ich eben noch nicht wusste, wie bald mir eines der sich nicht mehr im Katalog befindlichen Falzbretter auffinden lassen würde, also seht es mir bitte nach, dass ich wirklich nur einen Teil hier zeige, nicht das gesamte Ausgestalten der Karte (was ich später erst erledigt habe).

Hier nochmal die einzelnen Schritte für euch abfotografiert:

Windradkarte

 

4 Gedanken zu „Windradkarte

  1. verena Beitragsautor

    Liebe Sabine,
    das ist so lieb von dir – aber du solltest dir damit doch keinen Stress machen. Ich habe schließlich auch Swaps zugesteckt bekommen, als ich längst “ausverkauft” war, und das ist alles in Ordnung. Habe mich auch sehr über das kurze Treffen gefreut und hoffe auf eine Wiederholung. Ob das schon im Frühjahr oder erst wieder im Herbst 2017 klappt, wird sich zeigen. Bis dahin wünsche ich uns noch viel kreativen Austausch!
    Gruß,
    Verena

  2. Sabine Brandes

    Liebe Verena, vielen Dank für deine schöne Karte und natürlich auch die Anleitung. Ich habe mich gefreut, dich kennenzulernen – auch wenn die Zeit nur für ein kurzes Hallo reichte. Beim nächsten OnStage haben wir vielleicht mehr Zeit…
    Dein Dankeschön ist unterwegs.
    Liebe Grüße, Bine

  3. verena Beitragsautor

    Liebe Simone, ich freu mich auch über den Tausch mit dir! Ja, die Bilder kommen in der Tat noch – gut, dass du mich daran erinnerst. Ich wollte ohnehin noch ein paar weitere Windradkarten falten – Übung macht den Meister. Dann lichte ich diese gleich an und stelle sie dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.